Der Flug an Bord des MiG-29

Den MiG-29 kann man zurzeit nur in Russland, Nischni Nowgorod (470 km von Moskau entfernt), am Stützpunkt des russischen Flugzeugbauers «Sokol» fliegen. Es sind keine speziellen Kenntnisse erforderlich. Nach einer kurzen Einweisung und Vorbereitung zum Flug heben Sie ab. Sie erleben die doppelte Schallgeschwindigkeiten (über 2.000 km/h) sowie Manöver wie Loopings, Rollen, Chandellen usw. Sie reisen bis an die Grenze des Weltraums (bis zu einer maximalen Höhe von 18 km), starren in den schwarzen Abgrund des Alls und bekommen zu sehen, wie sich der Horizont krümmt.

Am Steuer sind verdiente Testpiloten Russlands, die über eine solide, mehrjährige Erfahrung als Kampfflieger verfügen und tausende Stunden in der Luft verbracht haben.

Zum Programm gehört auch der Besuch im Museum des Flugzeugbauers «Sokol».

Die Preise richten sich je nach Programm:

  1. Kunstflugfiguren
    • 25 Minuten
    • 45 Minuten
  2. Flug in die Stratosphäre

Die Preise sind hier abrufbar. Für Buchungen und ausführliche Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung +7 (965) 160-38-83, skype spacetouragency.

Sprache

Wenn die Sprache korrekt bestimmt ist, schließen Sie dieses Fenster.